Willkommen im Sonnenparadies Christlum in der Tiroler Bergwelt!

Einzigartiges Panorama, verführerische Pisten und Lebensfreude pur.

Nur eine Stunde von den Zentren München und Innsbruck entfernt und von Deutschland ohne Vignette erreichbar, erwartet Sie auf der Christlum eine idyllische Schneelandschaft und traumhafte Skipisten.

Pistenspass für Jedermann! Ob als Anfänger oder Fortgeschrittener, ob Genussskifahrer oder Sportbegeisterter, in der herrlichen Bergwelt der Christlum finden Sie bestens präparierte Pisten und breite Abfahrten so weit das Auge reicht. Auf der Christlum ist für jeden Wintersportler etwas Passendes dabei.

CHRISTL FUNPARK, der Freizeitpark für alle Skifahrer & Snowboarder, die mehr als nur die Piste runter wedeln wollen. Mit dem Cabrio-Flitzer rauf und über den CHRISTL FUNPARK wieder runter. Hier kann jeder Freestyler sein Können unter Beweis stellen. Auch unsere Kleinsten kommen beim DinoJet voll auf ihre Kosten. Beim Tellerlift für Kinder erlernen sie das Skifahren mit Spaß und können das Liftfahren spielend üben.

Parkplatzgarantie! Christlum-Skifahrer parken gratis direkt am Lift und sind mit den hochmodernen Liftanlagen jetzt noch schneller auf der Piste. Ausgezeichnet! Wir geben stets unser Bestes. Christlum ist stolz auf seine Auszeichnung Skiarea Testsieger für die beste Pistenpflege.

Achtung an alle Tirol-Snowcard-Besitzer!

Wir bitten Sie am Anfang der Saison die Karte einmalig an der Kassa freischalten zu lassen, damit diese korrekt vom Kartenleser gelesen werden kann. Ab dann steht einem Pistenvergnügen nichts mehr im Weg.

Betriebszeiten Hochalmlifte Christlum:
Freitag, Samstag & Sonntag
8:45 - 16:00 Uhr

Impressionen aus der Christlum:

logo_youtube2.jpg#asset:326

Unsere Pisten werden täglich präpariert.
Ein großes Lob an unsere Mannschaft. Video ansehen!

logo_youtube2.jpg#asset:326

Schwungvolle Pistengaudi!

Anklicken und abtanzen.

Negativer Antigen Test erforderlich

  • Ab 15.02.2021 brauchen alle Gäste (Ausnahme: Skitourengeher), die während der Betriebszeiten die Pisten benutzen, einen negativen Antigen Test.
  • Der Test darf nicht älter als 48 Stunden sein.
  • Kinder bis zum 10. Lebensjahr sind ausgeschlossen.
  • Personen, die in den vergangenen 6 Monaten mit dem Corona Virus infiziert waren, brauchen keinen negativen Antigen Test. Anstelle dessen jedoch eine ärztliche Bestätigung.
  • Die Stichproben bzw. Kontrollen erfolgen durch die Gesundheitsbehörde.
  • Unsere Hausärzte befinden sich direkt neben dem Lift in der Talstation:

Dr. Stefan Hofmann
6215 Achenkirch 118 b
Terminvergabe nach telefonischer Vereinbarung unter: 05246 6219

und

Dr. Thomas Waldhart
6215 Achenkirch 115
Terminvergabe nach telefonischer Vereinbarung unter: 05246 20292

Covid-19 Richtlinien

Liebe Gäste,

um Ihnen einen sicheren Aufenthalt in unserem Skigebiet zu gewährleisten,
bitten wir Sie folgende Corona-Richtlinien zu beachten:

Liftanlagen:
Ausschließlich offene Betriebsmittel (Sessellifte & Schlepplifte).

1. FFP2 Maske/Schlauchschal für 3 Euro bei den Kassen/Liftanlagen erhältlich.

2. In den Liftanlagen ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen:

  • Erwachsene müssen eine FFP2 Maske tragen.
  • Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr müssen einen Mund-Nasen-Schutz oder einen Schlauchschal tragen.
  • Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sind laut Verordnung von der Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, ausgenommen.

3. Beim Ein-, Ausstieg & im Anstellbereich ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen:

  • Erwachsene müssen eine FFP2 Maske tragen.
  • Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr müssen einen Mund-Nasen-Schutz oder einen Schlauchschal tragen.
  • Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sind laut Verordnung von der Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, ausgenommen.

4. Jeder Gast ist verpflichtet den 2 Meter Mindestabstand einzuhalten, um sich und seine Mitmenschen zu schützen.

Hinweis:
Seilbahnen sind ein öffentliches Verkehrsmittel, dennoch gilt in allen geschlossenen Fahrbetriebsmitteln eine Kapazitätsbeschränkung von 50% (außer Personen im selben Haushalt).

Kassabereich:

1. FFP2 Maske/Schlauchschal für 3 Euro bei den Kassen/Liftanlagen erhältlich.

2. Vor dem Kassabereich und im Anstellbereich ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen:

  • Erwachsene müssen eine FFP2 Maske tragen.
  • Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr müssen einen Mund-Nasen-Schutz oder einen Schlauchschal tragen.
  • Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sind laut Verordnung von der Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, ausgenommen.

3. Jeder Gast ist verpflichtet den 2 Meter Mindestabstand einzuhalten, um sich und seine Mitmenschen zu schützen.

4. Ein Hygienemittel (Desinfektionsmittel) befindet sich im Kassabereich.

Gastronomie:

SICHERE GASTFREUNDSCHAFT. Verhalten für Gäste in Gastronomiebetrieben. Download.

1. Beim Betreten und Verlassen der Gastronomie im Innenbereich als auch im Außenbereich ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz (FFP2-Maske) PFLICHT.

2. Während des Aufenthalts am Tisch wird kein MNS benötigt.

3. Im Bereich der WC-Anlagen ist ein Mund-Nasen-Schutz (FFP2-Maske) PFLICHT.

4. Jeder Gast ist verpflichtet den gesetzlichen Mindestabstand einzuhalten, um sich und seine Mitmenschen zu schützen.

5. Ein Hygienemittel (Desinfektionsmittel) befindet sich im Gastrobereich.

6. Wir halten den gesetzlichen Mindestabstand zwischen den Tischen ein. Bei Plätzen, wo der Abstand nicht gewährleistet werden kann, sind Schutzwände angebracht.

Für Ihr Verständnis bedanken wir uns im Voraus und wünschen
einen schönen und sicheren Skitag in der Christlum.

SICHER AM BERG. Hinweise für das richtige Verhalten am Berg. Download.


Stand: 15.02.2021 | Änderungen vorbehalten.

Pistenplan

Pistenplan - Download

Hochalmlifte

  1. A
    SEKT. I
    Riederberg-Doppelsesselbahn
  2. B
    SEKT. I
    CH-Express 4er-Sessel
  3. C
    SEKT. III
    Mosen-Schlepplift
  4. D
    SEKT. II
    Christlum-Doppelsesselbahn
  5. E
    SEKT. II
    6er-Sessel „Cabrio Flitzer“
  6. F
    SEKT. IV
    Brandtal-Schlepplift
  7. G
    SEKT. V
    Nordhang-Schlepplift
  8. H
    Babylifte
  9. I
    Übungslift-Tal
  10. J
    Tellerlift für Kinder

Abfahrten

  1. 1
    Südabfahrt
  2. 2
    Zimmererabfahrt
  3. 3
    Mosenabfahrt
  4. 4
    Nordabfahrt
  5. 5
    Gföllalmgraben
  6. 6
    Brandtalabfahrt 1
  7. 6a
    Brandtalabfahrt 2
  8. 7
    Nordhangabfahrt
  9. Rodelbahn
  10. Skiroute
  • leicht
  • mittel
  • schwer

Christlum-Dinopark

Beim Tellerlift für Kinder können unsere Kleinsten das Ski- und Liftfahren spielend üben.

Christl-Funpark

Der neu errichtete Funpark ermöglicht Ski- und Snowboardern neben der normalen Piste ihr Können unter Beweis zu stellen. Ob Sprünge oder andere Tricks, der Christl-Funpark sorgt für jede Menge Action auf der Christlum. Zu den Funpark-Regeln. Zum Video.

Skischule & Verleih

Snowboard- und Tourenskiausrüstungen sowie Carving-Skier erhalten Sie bei:

Skischule & Sportshop Achensee

Leitung: Günther Hlebaina
Hnr. 114, A-6215 Achenkirch
Tel. +43 (0)5246 - 6747
info@skischule-achensee.com
www.skischule-achensee.com

Skiverleih Talstation Christlum

Christian Busslehner
A-6215 Achenkirch
Tel. +43 (0)5246 - 6868

Skischule & Sport Busslehner

Leitung: Familie Busslehner
Hnr. 185, A-6215 Achenkirch
Tel. +43 (0)5246 - 6316
office@busslehner-sports.com
www.busslehner-sports.com

Fotogalerie

Webcam Christlum